Ultimo Aggiornamento:Montag 19 August 2019
Home Die Straßen der venezianischen Villen und die Riviera del Brenta

Strada delle Ville Venete e Riviera del Brenta
Die asolanische Hügelkette PDF Drucken E-Mail

Fortbewegung: per Bus
Geographische Lage: in den Hügeln gelegen – Nord-Westlich der Provinz Treviso
Zeitraum: Ganzjährig

ville-colli-asolani

Der Hügel von Asolo ist besonders bemerkenswert, durch seinen sehr weiten Ausblick, von dem aus man unter anderem Montebelluna, Castelfranco Veneto und Bassano del Grappa bestaunen kann. Die prealpine Gebirgskette zeichnet sich durch eine reiche Vegetation von Oliven-und Kirschbäumen aus.

Viele berühmte Architekten bereicherten das Gebiet mit vielen noblen Villen: Villa Contarini degli Armeni, Rinaldi-Barbini, Pasini, Spineda-Loredan, Villa Pola, Agostini , Minelli, Sandi-Cassis, Correr-Pisani und Rovero. Unsere Tour beinhaltet einem Rundgang durch Villa Barbaro in Maser und der Stadt Asolo, Heimat der Königin Caterina Cornaro, und weiteren schillernden Persönlichkeiten von Kunst, Kultur und Unterhaltung.

Buchung
 
Die Villen von Castellana PDF Drucken E-Mail

Dauer: 2 std.
Fortbewegung: per Bus
Empfohlene Zeit: Ganzjährig

ville-castellana
Das Gebiet westlich der Provinz Treviso, mit einer weitläufig ebenen Fläche, welche besonders reich an Wasser und deshalb sehr fruchtbar ist, ist maßgeblich für die Entstehung von mehreren venezianischen Villen verantwortlich.
Bemerkenswert neben der berühmten Villa Emo, ist auch die Villa Quaglia, Lattes, Badoer, Corner della Regina, Barco della Regina Cornaro, Chiminelli, Revedin Bolasco, Marcello di Levada und Cornaro di Piombino,...

Buchung
 
Das Terraglio PDF Drucken E-Mail

Dauer: 2 std.
Fortbewegung: per Bus
Empfohlene Zeit: Ganzjährig
Geographische Lage: flach - im Süden der Provinz Treviso

ville-terraglio

Die Terraglio ist eine 20 km. lange gerade, welche Links von Treviso und Venedig liegt. Ursprünglich war Terraglio ein Fluss , wie alle Straßen der venezianischen Republik. Diese wurde mit prächtigen Villen und antiken Nobelresidenzen bebaut.

Auch heute gibt es noch mehr als vierzig dieser Villen (nicht alle sind öffentlich), die der Verkehrssraße noch immer eleganz verleiht. Darunter:
Villa Franchetti Teotochi Albrizzi, Taverna, Matter, Caffi, Malvolti, Fürstemberg, Franchin, de Reali Canossa, Condulmer, Gavioli, Castello Giustinian-Ciani Bassetti Torni, Zara-Zanga, Marignana Benetton, Zoppolato, Stucky, Marcello-Giustinian, Braida, Stadler, Antonini Longobardi, Motta Cordova, Bianchi, Bon, Bevilacqua, Carniata, Del Bono, Zenoni-Politeo, Veronese, Milanese, Marchesi, Marcello del Mayno, Tiepolo, Volpi di Misurata, Tivan, Traldi, Algarotti, Salus, Coin, Palma, Colombina, Nenzi, Mattiuzzi, Flavia, Zuliani, Tasso, Morosini-Gatterburg.

Buchung
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3
xnxx